Litfaßsäule und Veranstaltungen

ALUMNI AUSSTELLUNG
Samstag, 12. Mai 2018 - 10:00 bis Montag, 14. Mai 2018 - 10:00

ALUMNI AUSSTELLUNG: Das Frauenkulturbüro zu Gast in Armenien
Presentation of Frauenkulturbüro NRW e.V. / Kuratiert von Maria Wildeis

Armenian Art Fair / Open Space  12. – 14. Mai 2018

 
­

 

­

­
­
­

­
Die Künstlerinnen
Julia Bünnagel – Think For Yourself, 2018, 2:06 min
Alisa Berger – Heimat (Excerpt from „Three Borders“ 2017, 55 min), 2017, 10:00 min
Katharina Maderthaner – TV, 2018, 8:40 min
Gvantsa Jishkariani – don’t settle for less, 2018, 0:42 min
Ana Jikia – The Problem of Human, 2016, 05:21 min
Tessa Knapp – NO VOID, 2007, 05:01 min
Nino Sekhniashvili – CHUDO, 2008, 5:03 min
Ulrike Möschel – Tokyo Kids, 2012/2013, 1:22 min
Tamar Chaduneli – Expiration Data:, 2017, 0:32 min
Heike Kabisch – Eggsplosion, 2013, 3:31 min
Gohar Martirosyan & Nino Kvrivishvili – where is my time, 2018, 9:00 min
 
­

­
­
­

­
Armenien – die Wiege des Christentums, mit historischen Bauschätzen und umgeben von post-sowjetischer Stadtplanung, ist gezeichnet durch Genozid und Korruption. Es ist ein umkämpftes Land, das für seine Freiheit jeden Tag aufs Neue einstehen muss. Seine Bewohner verlangen Gerechtigkeit und Anerkennung, wie auch aktuelle Proteste im Land eine neue Politik einfordern. 

Inmitten der Umbrüche eröffnet in dieser Woche, vom 12. – 14. Mai 2018 zum ersten Mal die Armenia Art Fair, eine Kunstmesse, die Galerien und Kunstprojekte aus dem Land zusammenführt und somit zu diesem Zeitpunkt eine starke Position bezieht, um die Bildende Kunst aus Armenien auf dem Internationalen Markt und im Kunstbetrieb zu etablieren. Der Open Space der Messe wird u.a. von der Projektpartnerin des Internationalen Austauschs, Eva Khachatryan, kuratiert. Dort präsentiert das Frauenkulturbüro unter der Leitung der Kuratorin Maria Wildeis eine Auswahl an Videoarbeiten der Künstlerinnen des Internationalen Austauschs.

Am 2. Juni erfolgt die zweite Präsentation der Videoarbeiten, zusammen mit einer Ausstellung des FKB im Goethe-Institut Yerevan, das erst 2017 unter der Leitung von Natia Mikeladse-Bachsoliani in der Hauptstadt Armeniens eröffnet wurde. Weitere Informationen zur Ausstellung im Goethe-Institut folgen alsbald.

Das Frauenkulturbüro führt nun schon seit 2013 den Internationalen Austausch Bildender Künstlerinnen zwischen NRW, Georgien und Armenien. 2017 war das Frauenkulturbüro in Georgien mit dem Projekt TAVIDAN präsent. 
Aktuell läuft auch der Open Call für Bildende Künstlerinnen aus NRW, die im Herbst nach Armenien und Georgien reisen können: 

Huntenkunst 2018
Freitag, 25. Mai 2018 - 10:00 bis Sonntag, 27. Mai 2018 - 10:00

Am 25., 26., und 27. Mai 2018 findet zum 26sten Mal die internationale Kunstmesse Huntenkunst statt.
Ich lade Sie / Euch herzlich ein.

 

Am Freitag den 25. Mai von 17 bis 21 Uhr, Samstag, 26. Mai von 10 bis 20 Uhr und Sonntag, 27. Mai von 10 bis 18 Uhr

in der SSP- Halle/DRU Industriepark,

DRU Laan 2, 7071 MC Ulft in Niederlanden in der Nähe von Isselburg.

Mixed Pickles und Macke Viertel Fest
Samstag, 5. Mai 2018 - 18:00 bis Sonntag, 13. Mai 2018 - 0:00

Die Mitglieder der Künstlerinnengruppe MIXED PICKLES präsentieren sich zum 2. Mal in der Fabrik45 in Bonn. 2017 nach gemeinsamen Jahreskursen/Atelierjahren im Alanus Werkhaus in Alfter gegründet, trifft sich die Gemeinschaft regelmäßig. Was sie verbindet ist das gemeinsame Interesse und die lebendige Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst. Freuen Sie sich auf eine überraschende Werkschau.

ES STELLEN AUS  

Anna Berghoff-Gryschek
Gabriele Brügge
Gabriele Geier
Elisabeth Lüken
Brigitte Maxrath-Enger
Dorothee Plarr
Stefanie Pung
Andrea Reischies
Doris Scheuermann
Trudi Schroeder
Elisabeth Wankerl
Irene Weitemeyer
Petra Zieriacks
 

 

SAVE THE DATE ! 
MACKE VIERTEL FEST AM 13. MAI 
 
Das Programm zum Macke Fest in der Fabrik45

die Ausstellung ist von 11 - 18 Uhr geöffnet!
Der Eintritt ist frei ! 
MIXED PICKLES - 13 Künstlerinnen präsentieren eine Bandbreite überraschender künstlerischer Positionen.
13:00 Uhr Musik mit Chaverim und Freunde
14:00 Uhr Führung durch die Ausstellung

Wir empfehlen: Kunstroute ! 
14:30 Uhr Beginn der Kunstrouten Führung bei uns in der Fabrik45 - danach Raum für Kunst und Natur, die Kunststation, Seniorenbegegnungsstätte Blumenhof und Gesellschaft für Kunst und Gestaltung. Dauer ca. 45 min
www.fabrik45.de

 

Kunst am Kloster
Samstag, 2. Juni 2018 (All day) bis Sonntag, 17. Juni 2018 (All day)

Am Kloster 15, 57577 Marienthal bei Hamm(Sieg)
Weiere Informationen finden Sie im Anhang

Einladung zum August-Macke-Viertel-Fest
Sonntag, 13. Mai 2018 (All day)

am Sonntag, den 13. Mai findet wieder das jährliche Fest rund um das August-Macke-Haus statt. Es gibt jede Menge Kunst, Workshops, Musik, Kinderangebote, eine Weinverkostung etc. kostenlos zu besuchen bzw. zum Mitmachen.

 

Das gesamte Programm findet ihr in der Anlage.

Fahrt zur EU nach Brüssel, Stadtbesichtigungen in Leuven und Lüttich
Donnerstag, 7. Juni 2018 (All day) bis Freitag, 8. Juni 2018 (All day)

Liebe Mitglieder und Freunde von ArtDialog,

wir bieten eine zweitägige Busreise nach Brüssel, Leuven und Lüttich am 07./08. Juni 2018 an.

Am Donnerstag, 07. Juni 2018, besuchen wir wichtige Einrichtungen der Europäischen Union: EU-Rat, EU-Kommission, Haus der Europäischen Geschichte, EU-Parlament. Kompetente Gesprächspartner stehen uns dort zur Verfügung, darunter Axel Voss, Mitglied des Europäischen Parlaments, und Jürgen Wettig, stellvertretender Leiter der Generaldirektion Kommunikation. Herr Wettig möchte uns auch zum Mittagessen einladen und steht uns während der gesamten Zeit als Begleiter zur Verfügung.

Abends übernachten wir in dem schönen Hotel Begijnhof in Leuven, wo wir auch gemeinsam zu Abend essen können.

Am Freitag, 08. Juni 2018, haben wir eine geführte Stadtbesichtigung durch die schöne Stadt Leuven, wo es danach Freizeit für eigene Erkundigungen geben wird. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Lüttich, wo wir ebenfalls eine geführte Stadtbesichtigung haben werden, gefolgt von Freizeit.

An der Reise können ca. 20 Personen teilnehmen. Der dafür bisher grob kalkulierte Preis liegt bei max. 199 € im Einzelzimmer und bei max. 229 € im Doppelzimmer. Der genaue Preis kann erst nach Vorliegen aller Anmeldungen ermittelt werden.

Aus Sicherheitsgründen verlangt die EU von jedem Teilnehmer eine Reihe persönlicher Daten, die wir in einer Liste zusammentragen und möglichst bereits Anfang Mai nach Brüssel schicken müssen.

Wer Interesse zu Teilnahme hat, möge sich bitte mit dem beigefügten Anmeldeformular bis zum 01. Mai 2018 bei ArtDialog anmelden. Die Teilnahme wird gemäß der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt. Den genauen Reisepreis werden wir Ihnen bis Mitte Mai mitteilen und dann auch zur Zahlung auffordern.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und freuen uns über Ihre Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Ludwig Dinkloh

 

***********************

ArtDialog e.V.

Dr. Ludwig Dinkloh

Vorsitzender

Goetheallee 45

D-53225 Bonn

Tel.: +49 228 433 7639

Fax: +49 228 410 3990

E-Mail: info@artdialog-bonn.de

www.artdialog-bonn.de

 

Kultur- und Erlebnisreise in das Dreiländereck Tschechien-Slowakei–Österreich
Samstag, 13. Oktober 2018 (All day) bis Samstag, 20. Oktober 2018 (All day)

Liebe Mitglieder und Freunde von ArtDialog,

 

vom 13.-20. Oktober 2018 planen wir eine Kultur- und Erlebnisreise in das Dreiländereck Tschechien - Slowakei – Österreich.

Die Städte Budweis, Brünn, Bratislawa, Eisenstadt und der Neusiedler See sind die wesentlichen Reiseziele.

Wir fliegen von Köln nach Prag und zurück von Wien nach Köln.

 

Nähere Einzelheiten können Sie der beigefügten Reisebeschreibung mit der Preis-/Leistungsübersicht entnehmen (Anlage).

Es können bis zu 20 Personen mitfahren.

 

Das Reiseunternehmen INTERCONTACT (IC) in Remagen hat die Reise für uns ausgearbeitet und ist der Veranstalter.

ArtDialog koordiniert die Reise und ist Ansprechpartner für die weitere Planung.

 

Wer Interesse zur Teilnahme hat, wird gebeten, das beigefügte Anmeldeformular auszufüllen und an IC zu schicken. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Wir bitten gleichzeitig um Benachrichtigung an ArtDialog (info@artdialog-bonn.de) für die weitere konkrete Planung und Durchführung der Reise. Die Reisevertragsbedingungen von IC sind ebenfalls als Anlage beigefügt.

 

Die Flüge sollten möglichst selbst gebucht werden, sie können aber auch über IC gebucht werden. Dabei gilt der jeweilige Tagespreis. Zurzeit werden die Hin- und Rückflüge einschl. Gepäck für günstige 150 € angeboten. Schnelle Buchung ist empfehlenswert.

 

Wir würden uns freuen, wenn es genügend Interessenten und die Reise – wie beschrieben – stattfinden könnte. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludwig Dinkloh

Seiten

Copyright © 2011 BBK BONN, RHEIN-SIEG e.V.
Designed by VTC-Net